Bürogemeinschaft Grindelhof
ROGGE | ROTHEHüSER | SCHIEDAT
 
15.10.2018  
Datenschutz: 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und erklären Ihnen hiermit, welche Daten wir zu welchem Zweck benötigen und wie lange die Daten hier gespeichert werden. Selbstverständlich geben wir Ihre persönlichen Daten nicht unbefugt an Dritte weiter und erheben auch nicht mehr als die notwendigen Daten von Ihnen, oder erheben Daten zu anderen als den im Folgenden geschilderten Zwecken.

I. Datenschutzrechte als Verbraucher

Nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stehen Ihnen als Verbraucher folgende Rechte zu, um den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zu kontrollieren.

- Recht auf Auskunft:

Sie erhalten auf Wunsch Auskunft über die gesetzliche Grundlage, den praktischen Grund und die Dauer der Datenspeicherung, über die Art und Kategorie der Daten, deren Verarbeitung und die etwaige Weitergabe an berechtigte Dritte.

- Recht auf Korrektheit und Vollständigkeit der von uns gespeicherten Daten:

Sie können jederzeit eine Berichtigung/Ergänzung Ihrer hier gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

- Recht auf Löschen der persönliche Daten:

Auf Wunsch löschen wir die bei uns gespeicherten Daten, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten:

Sie haben das Recht den Umgang mit Ihren Daten einzuschränken, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

- Recht auf Datenübertragbarkeit:

Auf Wunsch übergeben wir Ihnen die bei uns gespeicherten persönlichen Daten in digitaler Form oder übermitteln diese an einen anderen Verantwortlichen.

- Recht auf Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung:

ie haben das Recht eine einmal erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

- Recht zur Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde:

Sollten Sie den Eindruck eines Verstoßes gegen Datenschutzregeln haben, können Sie sich bei der zuständigen Behörde Ihres (Bundes-)Landes oder unseres Kanzleisitzes beschweren.

II. Ansprechpartner / Verantwortlicher

Rogge | Rothehüser | Schiedat
Rechtsanwälte & Steuerberater
Bürogemeinschaft im Grindelhof 37
20146 Hamburg
Telefon: 040 / 73 44 09 750
Telefax: 040 / 73 44 09 751
E- Mail: info@kanzlei-grindelhof.de

III. Informationen über die Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten, deren rechtliche Grundlage sowie Art und Zweck der Verwendung

- Besuch der Website:

Beim Besuch der Website www.kanzlei-grindelhof.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Systems, anonymisiert durch Kürzung der IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • URL (Internet-Adresse) der aufgerufenen Datei
  • URL der aufrufenden Datei (Referrer-URL)
  • Browser und ggf. Betriebssystem des Systems sowie Name des Access-Providers

Die genannten Daten werden hier verarbeitet, um eine reibungslose Benutzung der Website zu gewährleisten. Wir ziehen hieraus keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung.

- Nutzung des Kontaktformulars:

Wenn Sie uns durch Nutzung des Kontaktformulars eine Anfrage zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular einschließlich der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Durch Nutzung des Kontaktformulars willigen Sie in eine entsprechende Speicherung ein. Die Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E- Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt von einem etwaigen Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (zum Beispiel nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben hiervon unberührt.

IV. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nur statt, wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben oder die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, oder für den Fall, dass für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 DSGVO).

V. Serverstatistik/Cookies/Analysetools

- Serverstatistik - Auftragsverarbeitung durch den Webhoster:

Die Daten aus den sog. Logfiles werden durch den Webhoster bis zur automatisierten Löschung zum Zweck der statistischen Auswertung bereitgehalten. Dabei bleiben die IP-Adressen gekürzt. Die Datenverarbeitung ermöglicht die Auswertung der Website-Besuche, um das Angebot zu optimieren und erhöht die Sicherheit. Wir ziehen daraus keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

- Cookies:

Cookies sind Textdateien, die Ihr Browser automatisch speichert. Dabei handelt es sich nicht um etwas, was Schaden an Ihren Daten, Ihrer Software oder Ihren Geräten anrichtet, das aber zur Überwachung Ihres Verhaltens im Internet eingesetzt werden könnte.
 
In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.
Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.
 
Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies, welche nach Ablauf eines fest definierten Zeitraumes automatisch gelöscht werden, ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren.
 
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Interessen Dritter gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

- Analyse-Tools zum Verhalten der Website-Besucher:

Wir benutzen derzeit keine Analyse-Tools.

VI. Widerspruchsrecht

Bei einer Kontaktaufnahme erheben wir Ihre Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen. Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@kanzlei-grindelhof.de.

VII. Datensicherheit

Wir verwenden zurzeit das gängige SSL-Verfahren (Secure Socket Layer). Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers. Im Übrigen nutzen wir geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. E- Mails werden von uns ebenfalls im Rahmen des SSL-Verfahrens verschlüsselt übermittelt. Eine darüber hinausgehende bzw. abweichende Verschlüsselungstechnik ist beim derzeitigen Stand der Technik für Sie und für uns nicht umzusetzen.

 
 
© 2017 Bürogemeinschaft Grindelhof